Die thailändische Küche: beliebt und gesund

Die thailändische Küche kombiniert das Beste der chinesischen und indischen Kochkunst.
Die thailändische Küche ist besonders vielfaltig, es wird eine Vielzahl von Zutaten, Gewürze und Kräuter benutzt.





Ihre eigenen thailändischen Gerichte mit den Convenience-Produkten von onoff spices zubereiten!

Große Vielfalt

Die thailändische Küche ist besonders vielfältig,
weltweit bekannt als hochwertig und gesund.


Einen Blick in die Küche

  • About us
    Menü

    Wenn man in Thailand eine Speisekarte öffnet, fällt einem gleich die enorme Vielfalt verschiedener Gerichte ins Auge. Die bekanntesten sind: die Tom Yam Suppe, ein sauer-scharfe Suppe, die oft mit Garnelen zubereitet wird; die Tom Kha Suppe, eine mild-sahnige Kokossuppe, die oft mit Hähnchen zubereitet wird; der Massaman-Curry, ein (meistens) nicht-scharfe Curry mit diversen Gewürzen; Som Tam, einen Salat van unreife Papaya, und zuletzt Pad Thai, gebratene Reisnudeln mit unter anderem Sojasprossen und Garnelen.

  • About us
    Vielfältige Geschmackspalette

    Oft wird die thailändische Küche mit scharf assoziiert. Dies stimmt nur teilweise. Exotische Zutaten machen die thailändische Küche zu einem besonderen Geschmackerlebnis. Süß, sauer, salzig, scharf mit einem Hauch Bitterkeit, dies macht ihren Reiz aus und deshalb ist die Küche Thailands sehr beliebt. Die Thailändische Küche ist von verschiedenen Einflüssen geprägt und bekannt für ihre kulinarische Vielfalt. So kommen Sojaprodukte und (Reis)Nudeln ursprünglich aus China, die ohne Kokosmilch zubereite Currys aus Indien, und die mit Kokosmilch bereite Curries aus Sumatra und Kambodscha.

  • About us
    Reis als Grundlage

    Die Grundlage der thailändischen Küche ist Reis in jeder erdenklichen Form, auf unterschiedlichste Weise zubereitet: gedünstet, unter Rühren kurz angebraten (pfannengerührt), gekocht, als Suppe, als Klebreis oder beispielsweise zu Nudeln verarbeitet. Der Reis wird entweder in das Gericht einbezogen oder separat dazu serviert. Nahezu alle Zutaten in den Speisen sind frisch. Es wird wenig Öl verwendet. Die Mahlzeiten werden in kurzer Zeit bei hoher Temperatur zubereitet. Aus all diesen Gründen wird die thailändische Küche im Allgemeinen als gesund empfunden.

  • About us
    Thai-Küche vegetarisch

    Obwohl in vielen thailändischen Gerichten Huhn, Ente, Schweinefleisch, Rindfleisch, Fisch, Garnelen oder andere Meeresfrüchte zum Zuge kommen, ist die Thai-Küche sicher auch für Vegetarier geeignet. Dank der Zusammensetzung der Speisen und der Art der Zubereitung, ist es sehr einfach, die von Vegetariern unerwünschten Zutaten wegzulassen oder eventuell durch andere Produkte zu ersetzen. Die von OnOff Spices! angebotenen Currypasten, Suppen, Woksoßen und Pfannengewürzmischungen enthalten daher keine Fisch- oder Austernsoße, so dass diese sowohl für Vegetarier als auch für Veganer tauglich sind. Auch zwei von unseren Sambal-Produkten (Sambal – indonesische Chilisoße) sind für Vegetarier geeignet.

onoff spices!

Hochwertige biologische Convenience-Produkte.

Ein schnell wachsendes niederländisches Unternehmen, das in Thailand qualitativ hochwertige, 100% natürliche und biologische thailändische Convenience-Produkte zur Zubereitung authentischer thailändischen Currys, Suppen und Pfannengerichte herstellt.

EU Zertifikat

We Are Certified

Kontakt

  Schicken Sie uns eine E-Mail: info@onoffspices.com

  +31 103073250

   +31 103073250

   onoff spices! BV
Postbus 8090
3301 CB Dordrecht

Follow us

Mobiel Menü