Warum die Thailänder ihr Essen manchmal Mama nennen.

Organic App


Aus dem einfachen Grund: sie sind leicht vorzubereiten...

  • Mama Instant-Nudeln stehen nicht auf vielen Listen der beliebtesten thailändischen Gerichte, aber viele Thais essen sie. Warum knien die Thailänder mit ihrer reichen Esskultur vor Instantnudeln mit vorwiegend Salz- und Pfeffergeschmack nieder? Für den Anfang sind sie leicht vorzubereiten.

    Wasser mit ihnen kochen, sie eine Weile stehen lassen und essen. Auf der anderen Seite haben viele arme Thailänder keine Auswahl und essen Instantnudeln, weil sie sehr billig sind. Sie haben bereits einen Anteil für 6 Baht, etwa 15 Cent. Sie werden auf der Straße verkauft, mit etwas Fleisch, Gemüse oder Garnelen als Beilage. In den Supermärkten finden Sie auch Reihen voller Instantnudeln. Thailänder haben immer eine Tasse getrocknete Nudeln irgendwo im Küchenschrank, Sie werden hungrig sein!

    Die Marke Mama gibt es seit den 70er Jahren und ist die beliebteste aller Instant-Nudeln. Es ist zu einem solchen Konzept geworden, dass die Thailänder begonnen haben, alle Instantnudeln einfach Mama zu nennen. Statt Pad Thai können Sie also Pad Mama in vielen Straßen bestellen. Und Erfolg schmeckt nach mehr, deshalb können Sie jetzt auch Nudeln von Mamy, Pama und Papa kaufen.

onoff spices

ONOFF SPICES stellt natürliche und biologische thailändische Fertigsuppen, Currypasten und Wok-Saucen für europäische Feinschmecker her. Die Produktion ist nachhaltig, mit einem Auge für die Natur.

Lesen Sie weiter...

EU Zertifikat

We Are Certified

Kontakt

  Schicken Sie uns einfach eine E-Mail: info@onoffspices.nl

  +31 103073250

   +31 103073250

   ONOFF SPICES BV
Postbus 8090
3301 CB Dordrecht

Follow us

Mobile Menu