ÜBEREMPFINDLICHKEIT

Organic App

  • ALLERGEN
  • Geschmäcker sind verschieden, wir mögen unterschiedliche Dinge, und wir alle reagieren unterschiedlich auf Lebensmittel. Natürlich liebt der eine Suppe, der andere schwört auf Sushi oder liebt Brot. Aber auch unser Körper reagiert unterschiedlich auf Nahrung.

  • Manche Menschen bekommen eine allergische Reaktion, wenn sie Erdnüsse, Milch, Soja, Senf oder Eier essen. Oder sind überempfindlich gegenüber Nüssen, Krebstieren, Weichtieren (wie Austern), Sellerie, Sesam oder Weizen. Da diese Inhaltsstoffe eine Reaktion auslösen können, werden sie Lebensmittelallergene genannt.

  • Um Allergikern zu helfen, müssen alle diese Zutaten aus der Europäischen Union auf dem Etikett aufgeführt werden (es sei denn, dies ist bereits aus dem Namen des Produkts ersichtlich, z.B. Milch- oder Sojasauce). Und die Derivate dieser Inhaltsstoffe, die bei Menschen mit Nahrungsmittelallergien oder Zöliakie eine Reaktion hervorrufen können, müssen ebenfalls erwähnt werden.

  • Lebensmittelhersteller geben häufig an, ob das Produkt Spuren eines Allergens enthalten kann oder ob es in einer Umgebung hergestellt wurde, in der Allergene vorhanden sind.

  • Es versteht sich von selbst, dass auch die Produkte von ONOFF diese Informationen enthalten. Es könnte jedoch nützlich sein, aufzulisten, wann wir (von der EU erwähnte) Zutaten verwenden oder nicht, die bei Menschen mit einer Lebensmittelallergie eine Reaktion hervorrufen können.

  • SOJA
  • Einige unserer Wok-Saucen enthalten Soja. Natürlich in den Sojasaucen, aber auch in Austernsauce und in der thailändischen Nudel-Wok-Sauce Pad Thai.

  • Zur Herstellung von Sambal-Badjak und Sambal-Vega-Trassi verwenden wir fermentierte Sojabohnen.

  • WEIZEN
  • Wir verwenden keinen Weizen in irgendeinem Produkt. Um ehrlich zu sein, gibt es dafür einen ganz praktischen Grund. In Thailand wird fast kein Weizen angebaut. Aber Thailand ist einer der größten Tapiokaproduzenten der Welt. Es ist also offensichtlich, dass wir das aus der Maniokwurzel gewonnene Mehl Tapioka zur Herstellung von Zitronensäure verwenden. Wir verwenden diese Zitronensäure als organisches Konservierungsmittel in unseren Currypasten.

  • AUSTERN
  • Austern stehen auch auf der Liste der Inhaltsstoffe, die eine mögliche allergische Reaktion auslösen können. Natürlich gibt es Austern in unserer Austernsauce. Wir binden unsere Austernsauce mit Tapiokamehl und Guarkernmehl. Guarkernmehl wird aus den Samen der Guar-Pflanze gewonnen. Diese Samen können auch als grüne Bohnen gegessen werden. Abgesehen von Austern und Soja werden Sie in unseren Produkten keine weiteren Zutaten aus der Liste der Europäischen Union finden.

  • Nur noch eine Sache. Ich bin sicher, Sie lesen es oft auf einem Etikett: laktose- und glutenfrei. Sie können kurz erklären, was dies bedeutet.

  • Gluten ist für Menschen mit der Autoimmunkrankheit Zöliakie gefährlich. Diese Gluten sind eine Mischung von Proteinen, die in Getreide wie Weizen, Roggen und Gerste vorkommen. Zöliakie kann nach dem Verzehr von Gluten schwere Entzündungsreaktionen hervorrufen. Laktose ist Milchzucker, ein Kohlenhydrat. Nicht jeder verdaut Milchzucker gleich gut oder manchmal überhaupt nicht. Infolgedessen können Milch, Milchprodukte (wie Hüttenkäse, einige Käsesorten, Schlagsahne) oder Milchbestandteile körperliche Probleme verursachen. Nicht umsonst sind alle unsere Produkte von Natur aus gluten- und laktosefrei.
  • onoff spices

    ONOFF SPICES stellt natürliche und biologische thailändische Fertigsuppen, Currypasten und Wok-Saucen für europäische Feinschmecker her. Die Produktion ist nachhaltig, mit einem Auge für die Natur.

    Lesen Sie weiter...

    EU Zertifikat

    We Are Certified

    Kontakt

      Schicken Sie uns einfach eine E-Mail: info@onoffspices.nl

      +31 103073250

       +31 103073250

       ONOFF SPICES BV
    Postbus 8090
    3301 CB Dordrecht

    Follow us

    Mobile Menu